U13 qualifiziert sich für die Kreisleistungsklasse

Logo ESG 99/06 U1419.06.2016  Mit einem Unentschieden im letzten Spiel der Qualifikationsrunde hat sich die U13 der ESG 99/06 ihren Platz in der C-Junioren-Kreisleistungsklasse der Saison 2016/17 gesichert.

Es war eine schwere Aufgabe für die U13 der ESG: Nachdem feststand, dass die ESG 99/06 an der Qualifikationsrunde zur C-Junioren-Niederrheinliga teilnehmen würde, griff eine besondere Regelung, nach der eine zweite Mannschaft des Vereins an der Qualifiktaionsrunde zur Kreisleistungsklasse teilnehmen kann (> Hintergrund). Da die U14 die Qualifikation zur Niederrheinliga spielen musste, war klar, dass die U13 als D-Junioren-Mannschaft in der C-Junioren-Qualifikationsrunde zur Kreisleistungsklasse antreten würde. Für das ESG-Team bedeutete das, die ersten Pflichspiele auf dem großen Spielfeld mit 11 Spielern zu bestreiten, und das auch noch gegen Gegner, die allesamt bereits mindestens ein Jahr Spielpraxis als C-Junioren gesammelt hatten.

Der Auftakt in die Qualifikationsrunde verlief am 04.06.2016 alles andere als vielversprechend: Gegen den FC Kray, die stärkste Mannschaft der Qualifikationsgruppe 2, gab es eine deutliche 1:9-Niederlage. Davon ließen sich die ESG-Jungs allerdings nicht entmutigen. Am 11.06.2015 gewannen sie bei Fortuna Bredeney mit 3:0 und hielten sich so alle Chancen auf die Qualifikation offen. Das dritte und letzte Spiel gegen Preußen Eiberg am 18.06.2016 auf dem Platz des SV Burgaltendorf wurde zum Entscheidungsspiel. Für das ESG-Team war das Spiel gegen die Eiberger, die mit vielen Spielern des älteren C-Junioren-Jahrgangs antraten, ein hartes Stück Arbeit. in einer schwer umkämpften Partie konnten sie sich am Ende mit einem 1:1 den entscheidenden Punkt zur Qualifikation für die Kreisliestungsklasse als bester Gruppendritter sichern.

Trainer Florian Kohn ist glücklich über die Leistung seiner Jungs: „Ich bin sehr stolz auf meine Mannschaft. Nach einer nicht einfachen Saison mit Höhen und Tiefen ist es schon ein außergewöhnlicher Erfolg, dass wir uns in der Qualifikation gegen gestandene C-Junioren-Teams durchsetzen konnten..“

Der Lohn der Mühe: Die U13 von der Hubertusburg wird in der nächsten Saison als jüngerer Jahrgang U14 in der neuen C-Junioren-Kreislistungklasse des Kreises Essen gegen Teams aus der gesamten Stadt antreten. Wir gratulieren zur Qualifikation und wünschen unseren Jungs viel Erfolg fürdie neue Saison.